Pilzresistente Tafeltrauben

Gutedel, Gelbe Seidentraube, Königin der Weingärten oder Italia sind zweifelsohne wohlklingende Namen, die jedem Traubenfreund schon besondere Geschmackserlebnisse beschert haben.
Was nützt aber die schönste Traube, wenn sie Jahr für Jahr an Oidium (echter Mehltau) oder Peronospara (falscher Mehltau) erkrankt und die Ernte ausbleibt?
Daher beschränken wir uns in unserem Sortiment ausschließlich auf pilzresistente Sorten, die einen Anbau in nahezu allen Klimaten möglich machen und den Pflanzenschutz auf ein Minimum reduzieren. Die Vielfalt ist mittlerweile unwahrscheinlich groß geworden, daher können auch wir nicht das gesamte Spektrum abdecken, sondern beschränken uns auf Sorten, die wir über einen längeren Zeitraum beobachtet haben und unserer Meinung nach auch die Pflanzung in Ihrem Garten verdient haben.

Hinweis zur Reifezeit:
Sehr früh = Mitte bis Ende August
Früh = Anfang bis Mitte September
Mittefrüh = Mitte bis Ende September
Mittelspät = Anfang bis Mitte Oktober
Spät = Mitte bis Ende Oktober

Alle Angaben beziehen sich auf unseren Standort in Sommerhausen.